Hauptinhalt

Umbau eines Büro- und Geschäftshauses

Allgemeine Baubeschreibung

Das achtgeschossige Bestandsgebäude mit einem Untergeschoss wurde aus Ziegelmauerwerk errichtet und verfügt über einen eingeschossigen hinteren Gebäudetrakt mit Teilunterkellerung.

Im Rahmen der Modernisierung wird dieser hintere Gebäudeteil mit Kalksandsteinwänden aufgestockt, beide Gebäudedecken erhalten ellipsenförmige Öffnungen, die die Beleuchtung der Arbeitsplätze mit Tageslicht sicherstellen. Die Dachgeschossdecke wird mit einer entsprechenden Oberlichtkonstruktion ausgestattet.

Der bisherige Rücksprung in der Fassadenansicht Schillerstraße wird mit der neuen Schaufensteranlage aus städtebaulicher Sicht flächenbündig geschlossen.

Durch Klick auf ein Bild öffnet sich die Bildergalerie
 

Infos zum Objekt

 

Planungszeitraum
seit 2014

Planungsumfang
LP1 bis LP5

Bauvolumen
ca. 1 Mio. €

Bauherr
ADAC Gau Hessen-Thüringen e. V.

Architekt
ninoustatari architects